„Concerto Humoroso“

20.01.2018 – Gogol & Mäx

Ideenfeuerwerk und Musikakrobatik mit Gogol & Mäx

„Piano“ mit dem kleinen Zusatz „SOLO“ war das allerlei furiosen Unfug auslösende Reizmotto, das die beiden musikalischen Kontrahenten einen langen wie kurzweiligen Abend auf Trab hielt. Gogol ist der klassische Maestro, der all die ehrenwerten Namen, wie Bach, Chopin und Mozart, honorig elegant und natürlich „SOLO“ erklingen lassen möchte, was ihm freilich schwer gemacht wird, denn da ist: Mäx! Mäx, der Clown, den die Regeln der Klassik vor allem dazu ermuntern, sich nonstop der Anarchie hinzugeben. Ein Wirbelwind, mit „La Cucaracha“ – also Schaben oder soll man sagen Schabernack – im Kopf, der allerlei kuriose Instrumente und spielbare Gegenstände hinter dem Vorhang, aus seiner Wühlkiste oder den Jackentaschen hervorzaubert und damit die Vorträge des großen Maestro mit seinen Einfällen überstrahlt und zu neuen Höhen führt.

Fulminant, einfallsreich, witzig, vielseitig und sehr ansteckend: So lässt sich gerafft beschreiben, was die beiden musikalisch und körperlich beeindruckenden Musik-Clowns mit ihren 25 Jahren Bühnenerfahrung anstellten. Alphorn, Klarinette, Piccolo-Trompete, Saxofon, Monsterhorn, Gartenschlauch und Trichter, Geigenbogen auf Hackbrett, klingende Wein- und Cognacglassortimente, Kratzbürste, peruanische Flötchen und Gitarre mussten sich der stoisch dreinschauende Bach und der goldgerahmte junge Mozart gefallen lassen, während es dem Publikum ganz ohne Zweifel gefiel, denn neben der Musik gab es auch jede Menge akrobatischer Kunststücke und kurioser Einlagen zu bestaunen. Zwerchfell und Lachmuskeln von Jung und Alt konnten sich den nicht zähmbaren Reflexen beim besten Willen nicht erwehren. Und so verließen Gogol & Mäx mit viel Applaus und Zugaben nach einem äußerst humorvollen Abend unsere Zehntscheuerbühne.

Bilder vom Auftritt

Ihr Kommentar:

Kommentar eintragen





Für Fans unserer Veranstaltungen
Extra für Sie gibt es die praktische 3er Karte:
Als besondere Geschenkidee und zum günstigen Preis von nur 42,– €. Beliebig in einem Kalenderjahr einsetzbar – z.B. zum Besuch von 3 Veranstaltungen oder zum einmaligen Besuch einer Veranstaltung mit 3 Personen. Jetzt bestellen!